AGB

PREISE

Die auf­ge­führ­ten Prei­se ver­ste­hen sich pro Fla­sche in Schwei­zer Fran­ken ab Wein­gut. Die gesetz­li­che MwSt ist inbe­grif­fen.

 

VERFÜGBARKEIT

Wir lie­fern jeweils den aktu­ells­ten Jahr­gang aus.

 

LIEFERUNG

Wir lie­fern nur inner­halb der Schweiz aus. Die Lie­fe­rung erfolgt nur an Erwach­se­ne. Bestel­lun­gen ohne Anga­be des Geburts­da­tums kön­nen wir lei­der nicht bear­bei­ten.

 

LIEFERFRISTEN

Nor­ma­ler­wei­se erhal­ten Sie die bestell­ten Wei­ne spä­tes­tens inner­halb von 7 Arbeits­ta­gen nach Bestel­lungs- oder Zah­lungs­ein­gang. Falls uns eine Lie­fe­rung inner­halb die­ser Frist nicht mög­lich sein soll­te, wer­den Sie benach­rich­tigt.

 

VERSANDKOSTEN

Inner­halb der Schweiz lie­fern wir fran­ko ab einem Waren­wert von Fr 100.–
-Die Ver­sand­kos­ten dar­un­ter betra­gen : Fr. 9.–

 

ZAHLUNG BEI VERSAND

Neu­kun­den zah­len nach der von uns gemail­ten Auf­trags­be­stä­ti­gung den Rech­nungs­be­trag ein.(Zahlungsmöglichkeiten im Shop.) Nach erhal­te­ner Zah­lung wer­den wir die bestell­ten Wei­ne umge­hend spe­die­ren.
Falls Sie schon Kun­de bei uns sind, erhal­ten Sie die bestell­ten Wei­ne mit Rech­nung und Ein­zah­lungs­schein. Die Rech­nung ist innert 30 Tagen rein net­to zahl­bar.

 

AUSKÜNFTE

Sie haben jeder­zeit ein Recht auf kos­ten­lo­se Aus­kunft, Berich­ti­gung, Sper­rung und Löschung Ihrer gespei­cher­ten Daten. Bit­te wen­den Sie sich an info@weinstamm.ch oder sen­den Sie uns Ihr Ver­lan­gen per Post.

 

DATENWEITERGABE AN DRITTE

Wir geben Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ein­schließ­lich Ihrer Haus­adres­se und E-Mail-Adres­se nicht ohne Ihre aus­drück­li­che und jeder­zeit wider­ruf­li­che Ein­wil­li­gung an Drit­te wei­ter. Aus­ge­nom­men hier­von sind unse­re Dienst­leis­tungs­part­ner, die zur Bestell­ab­wick­lung die Über­mitt­lung von Daten benö­ti­gen (z.B. das mit der Lie­fe­rung beauf­trag­te Ver­sand­un­ter­neh­men und das mit der Zah­lungs­ab­wick­lung beauf­trag­te Kre­dit­in­sti­tut). In die­sen Fäl­len beschränkt sich der Umfang der über­mit­tel­ten Daten jedoch nur auf das erfor­der­li­che Mini­mum.