Die Macher
Aus liebe zum Genuss

Philosophie

So verschieden die jeweiligen Rebsorten im Anbau sind, in so unterschiedlichen Lagen und Böden unsere Reben gedeihen, so unterschiedlich sind auch die Vorlieben und Geschmäcker unserer Konsumenten.

Unser grosses Sortiment umfasst viele Produkte und einige verschiedene Stile. So ist für fast jeden etwas dabei, von klassisch zu modern, von frisch und fruchtig zu strukturbetont und kräftig. Weine für jede Gelegenheit und Spezialitäten für ganz besondere Momente. Stets nach dem Credo: Wein muss Freude bereiten, uns bei der Herstellung und Ihnen beim Geniessen.

Unser Team

Thomas Stamm

Weine (er)-schaffen mit Händen, Kopf und Bauch braucht viel – und gibt mir viel. Die Weinurteile unserer Kunden und Dritter sind mir fast das Wichtigste.

Markus Stamm

Als Kellermeister treffe ich für unsere Weine täglich Entscheide. Ich habe eine sehr breite Palette an Traubensorten und Weinen – das ist ungemein spannend und herausfordernd.

Mariann Stamm

Als Quereinsteigerin habe ich angefangen und musste viel dazu lernen. Heute kann ich mir ein Leben ohne Weinschaffen kaum mehr vorstellen. Die Oenothek ist mein Refugium. Für Kurse, Bestellungen und das Rechnungswesen bin ich verantwortlich.

Die Geschichte

WEINBAU

Das Rebwerk hatte in der Familie Stamm eine Jahrhunderte alte Tradition, wurde aber in den 1970er Jahren fast ganz aufgegeben. Dann aber begann alles ganz neu: 1982 pflanzten Thomas und Mariann Stamm die ersten Rebanlagen im Thaynger Stoffler. Die steilen Lagen in der Gemeinde Thayngen wurden grösstenteils terrassiert, um eine Mechanisierung jener Arbeiten zu ermöglichen, die von Hand nur schwer zu erledigen sind.

Im Jahr 2008 konnten wir in Stein am Rhein eine grosse Rebfläche am Faleberg pachten. Mittlerweile umfasst die Rebfläche gut 13 ha in Thayngen und Stein am Rhein. Und es erfüllt uns mit Freude, an jedem Standort, jeder Lage und für jede Sorte alles zu geben, um das vorhandene Potenzial für Qualitätstrauben voll auszuschöpfen.

KELLEREI

1995 eröffneten wir die erste eigene Kelterei an der Aeckerlistrasse in einer umgebauten Scheune, nachdem die Trauben zuvor auswärts zum Keltern gegeben wurden. Der Erfolg stellt sich hier rasch ein und bald drohte die Kellerei aus allen Nähten zu platzen. Der Wunsch nach mehr Platz für die Arbeit mit den Weinen und den Empfang der zahlreichen Besucher wurde laut.

Im Herbst 2018 wurde nach langer Planungszeit ein Traum wahr: Die neugebaute Weinmanufaktur an der Tonwerkstrasse 4 in Thayngen konnte mit dem Jahrgang 2018 würdig eingeweiht werden. Endlich haben wir einen Standort für Kelterung, Verkauf und Kunden-Erlebnisse rund um den Wein. Der schlichte, grosszügige Holzneubau besticht durch formale Eleganz und Qualitätsdenken: Bewusst wurde mit einheimischem Holz und einheimischen Handwerkern gebaut. Ein lichtdurchfluteter Verkaufsraum lädt zum Einkaufserlebnis ein. Der grosszügige Degustationraum und der idyllische Innenhof können sowohl für Kundenanlässe als auch für Firmen- oder Familienfeiern genutzt werden.

In unserer neuen Kellerei haben wir nun genug Platz, um unsere Qualitätstrauben zu Spitzenweinen zu keltern. Durch schonende Vinifikation und Verzicht auf unnötige Hilfsstoffe können wir mit Geduld, Fachwissen und gutem Handwerk das ganze Potenzial aus jeder Traubenlese extrahieren, gären und durch angepasste Lagerung zu optimal reifen Weinen keltern.

Partner

AUSZEICHNUNGEN

EXPOVINA

1999 Spätlese 1997 AOC Thayngen
2006 Passion 2004 AOC Schaffhausen
2007 Prestige 2005 AOC Schaffhausen
2008 Emotion 2006 AOC Stein am Rhein
2009 4 rot AOC Schaffhausen 2007
2018 7 rot 2015 AOC Schaffhausen
2019 Spätlese 2015 AOC Schaffhausen
2019 Chardonnay Thayngen 2017 AOC Schaffhausen 

VINEA

2012 Spätlese 2010
2013 PiNo 2011
2013 4 Rot 2011
2013 Steiner Pinot Noir 2011

AWC Vienna 2018

Chardonnay Thayngen 2016 AOC Schaffhausen
6 rot 2015 AOC Schaffhausen 
Merlot 2015 AOC Schaffhausen 
Pi No 2015 AOC Schaffhausen 
Pinot Noir Thayngen 2015 AOC Schaffhausen 
9 rot 2009 AOC Schaffhausen 
6 weiss 2016 AOC Schaffhausen 
5 weiss 2016 AOC Schaffhausen