Mariann Stamm

Als Quer­ein­stei­ge­rin habe ich ange­fan­gen und muss­te viel dazu ler­nen, heu­te kann ich mir ein Leben ohne Wein­schaf­fen kaum mehr vor­stel­len. Die Oeno­thek ist mein Refu­gi­um.

Für Kur­se, Bestel­lun­gen und das Rech­nungs­we­sen bin ich ver­ant­wort­lich.

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *